Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/blackbride

Gratis bloggen bei
myblog.de





lolali

6.11.06 14:48


Kussi

6.11.06 14:51


Don`t tell me!




You held my hand and walked me home,
I know
Why you gave me that kiss
It was something like this
it make me go oh oh
You wiped my tears got ride of all my fears
Why did you have to go ?
Guess it wasn't enough to take up some of my love
cause you are so hard to trust

did i not tell you that I'm not like that?
You're the one who gaves it all away

Chorus :
Did you think that I was gonna give it up to you - this time?
Did you think that it was something I was gonna do - and cry?
Don't try to tell me what to do
Don't try to tell me what to say
You're better off that way

Don't think that your charmin
The fact that your arm is now around my neck
i got you in my pants
I'll have to kick your ass and make you never forget
I'm gonna ask you to stop
thought I liked you a lot but I'm really upset,
get off of my bed
Yeah that's what I said

did i not tell you that I'm not like that?
You're the one who gaves it all away

Chorus :
Did you think that I was gonna give it up to you - this time?
Did you think that it was something I was gonna do - and cry?
Don't try to tell me what to do
Don't try to tell me what to say
You're better off that way


This guilt trip that you put me on won't
Mess me up but you're no wrong
Any thoughts of you and me have gone away

Chorus:
Did you think that I was gonna give it up to you - this time?
Did you think that it was something I was gonna do - and cry?
Don't try to tell me what to do
Don't try to tell me what to say
You're better off that way

better off that way
I'm better off alone anyway
8.11.06 19:53


Deep;)

8.11.06 19:55


Voll kewl die Frau!

13.11.06 18:06


Wenn Engel hassen!



Als er aufstand an dem Morgen der sein letzter war,
schien die Sonne und die Vögel kreischten laut.
Eine Woge von Verlangen stürzte über ihn
und klebriger Tau bedeckte die Haut.

Durch den aderblauen Himmel ging ein breiter Riß,
dunkle Wasser brachen über ihn herein.
Eine unbekannte Macht erhob sich tief in ihm,
und mit einem Mal war ihm alles klar,
dass nichts mehr so wie gestern war.

Wenn Engel hassen
stürzen sie wie Steine aus dem Himmelszelt;
wenn Engel hassen
fliegen sie als dunkle Vögel in die Welt;
wenn Engel hassen
landen sie als schwarzer Schatten der uns quält
und nehmen Rache
an den Menschen, die gefallen sind wie sie.

Als er aufbrach ließ er alles hinter sich zurück,
seine Schritte waren federleicht und frei.
Unterm Mantel trug er einen kalten schwarzen Stahl,
er lächelte leis und summte dabei.

Seine Hand gab sieben Menschen einen schnellen Tod,
bis ihn selber eine Kugel niederwarf.
Wer ihn kannte sagte, dass es seltsam war,
denn glücklicher hat man ihn nie gesehn.
Der Glanz eines Engels war auf ihm zu sehn.

Wenn Engel hassen
stürzen sie wie Steine aus dem Himmelszelt;
wenn Engel hassen
fliegen sie als dunkle Vögel in die Welt;
wenn Engel hassen
landen sie als schwarzer Schatten der uns quält
und nehmen Rache
an den Menschen, die gefallen sind wie sie.

Instrumentalpart

2x
Wenn Engel hassen
stürzen sie wie Steine aus dem Himmelszelt;
wenn Engel hassen
fliegen sie als dunkle Vögel in die Welt;
wenn Engel hassen
landen sie als schwarzer Schatten der uns quält
und nehmen Rache
an den Menschen, die gefallen sind wie sie.
21.11.06 16:44


~Liebe~







25.11.06 19:10


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung